Lexikon

Unsere Datenbank umfasst mehr als 10000 Begriffe und Erläuterungen.
Das Lexikon enthält technische und wissenschaftliche Abhandlungen mit Diagrammen und Bildern zu allen Aspekten der Motorentechnik.


Bild K284 Typisches Verbrauchskennfeld für einen MPI-Ottomotor [2]


Bild K285 Typisches Verbrauchskennfeld für einen DI-Dieselmotor [2]


Bild K286 Vergleich des spezifischen Kraftstoffverbrauches unterschiedlicher Motorkonzepte

 

Kraftstoffverbrauch ~effektiver Kraftstoffverbrauch

effektiver Kraftstoffverbrauch

Der effektive Kraftstoffverbrauch be (brake specific Fuel consumption BSCF) ist eine motorbezogene spezifische Größe, die auf Motorprüfständen ermittelt und in g/kWh last- und drehzahlabhängig in Kennfeldern dargestellt wird. Er ist definiert mit:


         •
be = m kr/ Pe

darin bedeuten:

be effektiver spezifischer Kraftstoffverbrauch,

Pe effektive Leistung des Motors

  •
 m kr  Kraftstoffmasse pro Zeit

Ein typisches Verbrauchskennfeld für einen MPI-Ottomotor und einen DI-Dieselmotor ist in Bild K284 und Bild K285 dargestellt. Die Linien konstanten spezifischen Kraftstoffverbrauches werden auf Grund ihrer Form auch Muschelkurven genannt. Das Minimum des spezifischen Kraftstoffverbrauches (der sogenannte Bestwert) befindet sich im unteren Drehzahlbereich bei hoher Last. Bestwerte heutiger Pkw-Motoren sind beim Dieselmotor mit Direkteinspritzung ca. 200 g/kWh, beim Ottomotor ca. 230 g/kWh.

Der spezifische Kraftstoffverbrauch von unterschiedlichen Motorkonzepten wird in der Regel bei einem effektiven Mitteldruck von 2 bar und einer Motordrehzahl von 2000 U/min miteinander verglichen. Den aktuellen Stand verschiedener Konzepte zeigt Bild K286.